Atteste & Bescheinigungen oft überflüssig

Derzeit gibt es weiterhin wellenhafte Infektionshäufungen und damit einen großen Andrang in unserer Akutsprechstunde. – Daher lassen sich derzeit Wartezeiten und andere Unannehmlichkeiten leider nicht vermeiden.

Es ist besonders aufreibend, wenn die Termine nur vereinbart wurden, weil ein Attest für die KiTa oder die Schule benötigt wird. – Dies ist in den meisten Fällen überflüssig und kann auch von Ihnen als Eltern selbst ausgestellt werden.

Hierzu finden Sie genauere Informationen in einer Handreichung unseres Berufsverbandes, u.a die Rechtsgrundlagen für Ihre Selbstständigkeit.

Sollte im Einzelfall doch ein Attest notwendig werden, so ist dies auch mit mindestens 5 Euro Kosten verbunden, die nicht von der Krankenkasse getragen werden.

Bei Fragen zu Attesten und Bescheinigungen wenden Sie sich telefonisch an unsere Mitarbeiterinnen oder kommen zu den Expresszeiten in die Praxis.

Nachwuchs herzlich willkommen!

Wir freuen uns Sie und Ihr Kind zu U3 in unserer Praxis begrüßen zu dürfen! - Aber wir suchen auch noch Verstärkung für unser Team.

Zum Ausbildungsjahr 2024/25 suchen wir Auszubildende (w/m/d) zur Medizinischen Fachangestellten.

Und schon jetzt suchen wir für unser tolles MFA-Team Verstärkung in Vollzeit oder Teilzeit.